Im Freundschaftsspiel mit dem TUS Rheinberg wurden die neuen Trikots der Europaschule Rheinberg eingeweiht. Im Beisein des Sparkassenvorstandes Frank-Rainer Laake wurde die Sportkleidung übergeben. Möglich wurde diese Anschaffung des Fördervereins durch ein Sponsoring der Sparkasse am Niederrhein.

Im anschließenden Freundschaftsspiel mit dem TUS Rheinberg ließ der TUS keine Chance ungenutzt. Die Elf konnte nach einem 1:0 Halbzeitstand noch einmal bis auf 9:0 durchstarten. Ein verdienter Sieg und ein erfolgreicher Tag für Verein und Europaschule. Wenn im nächsten Jahr die Schulmannschaft durch den TUS trainiert wird, stellt die Europaschule sicherlich Chancegleichheit wieder her.

Das Spiel mit dem TUS Rheinberg war der Abschluß der Zusammenarbeit im Schuljahr 2012/2013. Inzwischen übernehmen Trainer des TUS verschiedene Aufgaben im gebundenen Ganztag. Dies wurde durch einen Kooperationsvertrag zwischen dem Förderverein und dem TUS ermöglicht.

Für das kommende Schuljahr ist vorgesehen, dass weitere Sparten des TUS die Schule unterstützen. Vorgesehen sind neben Tischtennis und Fußball auch der Start einer Schach AG.